Gera-Wetter

Jedes Fahrzeug hat eine Starterbatterie. Diese Batterien sind meist Bleiakkumulatoren. Doch diese Akkus sind groß, schwer und sind zudem schwer zu entsorgen. Deshalb ist man heute in vielen Bereichen von Bleiakkus abgekommen. (Bleiakkumulator) In der Automobilbranche jedoch überwiegen die Vorteile von Bleiakkus. So lassen sich diese Akkus leicht laden und sind vergleichsweise günstig. Dazu kommt eine hohe Robustheit. Vor allem in Fahrzeugen kommt der Faktor der Zuverlässigkeit auch unterhalb des Gefrierpunktes hinzu. Während der Fahrt wird der Akku geladen, was dazu führt, dass er immer voll ist. Doch nicht nur in Fahrzeugen, sondern auch für die Umzäunung von Koppeln mit elektrischen Zäunen kommen Bleiakkus zum Einsatz.